Seminar:


Betrieblicher Brandschutz - Brandschutzhelfer

gemäß Arbeitsstätten Richtlinie (ASR) A2.2

Schulung mit BVSW-Zertifikat >Brandschutzhelfer / -helferin<


 
Zielgruppen
  • Wach- und Schichtleiter
  • Unternehmensmitarbeiter, die als Brandschutzhelfer/-helferinnen tätig werden sollen
  • Mitarbeiter von Wach- und Sicherheitsfirmen, die im Rahmen der Fremdvergabe mit
    der Aufgabe als Brandschutzhelfer/-helferin betraut werden
  • Sicherheitskräfte deren Aufgabenspektrum es erforderlich macht, vertiefende
    Brandschutzkenntnisse zu haben
  • Teilnehmer an der Schulungsreihe >Geprüfte Schutz- und Sicherheitskraft<, die
    im Hinblick auf die IHK-Prüfung ihre Kenntnisse im Brandschutz vertiefen wollen

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich


Inhalte

Grundlage und Seminarziel
Der Arbeitgeber hat eine ausreichende Anzahl von Beschäftigten durch Unterweisung und Übung im Umgang mit Feuerlöscheinrichtungen zur Bekämpfung von Entstehungs-Bränden vertraut zu machen. Die notwendige Anzahl an Brandschutzhelfern ergibt sich aus der Gefährdungsbeurteilung.
Ein Anteil von 5% der Beschäftigten ist in der Regel ausreichend, wobei Schichtbetrieb,
und Abwesenheit einzelner Beschäftigter - auch Brandschutzhelfer - zu berücksichtigen sind.
Die Brandschutzhelfer sind im Hinblick auf ihre Aufgaben fachkundig zu unterweisen; praktische Übungen (Löschübungen) im Umgang mit Feuerlöscheinrichtungen gehören zur fachkundigen Unterweisung.
Der Teilnehmer verfügt über die notwendigen Kenntnisse zur Brandverhütung, die in einem Seminartest nachgewiesen werden.

Schulungs- und Trainingsschwerpunkte

  • Rechtliche Grundlagen und deren Bedeutung, Brandschutzordnung nach DIN 14096
  • Brand- und Löschlehre
  • Lösch- und Meldeeinrichtungen, Kleinlöschgeräte
  • Rettungswege, „Erste Hilfe“
  • Dokumentation der Mitarbeiterfortbildung
  • Bekämpfen von Entstehungsbränden u. a.
  • Praktische Ausbildung am Löschtrainer
  • Löschen von Personenbränden
  • Seminartest für das BVSW-Zertifikat: >Brandschutzhelfer<


Referenten und Trainer

Organisation und Durchführung
Andreas Höchstetter, Brandschutzservice Höchstetter

Bayerischer Verband für Sicherheit in der Wirtschaft e. V.
Lehrg.-Nr. Datum Schulungsort Teilnahmekosten
VSW-Mitglieder
Teilnahmekosten
Nichtmitglieder
         
BBB-Z 01/17
30.06.2017
München
165 €
185 €

Zum Anmeldeformular